More Options

The CX500 is now in a progress of getting a new seat.


The main idea behind this procedure is, to give the bike a few more options.

Option 1 is to a have nice seat for long tours, like our planned Denmark Roadtrip in June.

On this tour we will be riding 200-300km a day and there is nothing more annoying than having a pain in the back because your ride isn’t comfy enough.

And Option 2 is the ability of taking a passenger with you for a ride.
Because riding with your loved ones is always a great thing ;)

We did a complete new aluminum rear end for this new seat and started with the actual form of the seat, by building a resin base, that matches the frame perfectly.

The next step is adding a few more layers of resin for the stability and than we can start creating the foam and give the whole seat it’s final form.

Well and after that,…upholstery…and voila !

The new seat is not going to kill the bikes cafe racer look, we are trying to kepp it classy.

But if Thomas wants to ride solo, he can just swap back to his seat cowl, because we are going to make the seat change an easy plug & play option.

So if riding alone, just take the cafe seat, if going for a long ride or a ride with your lady, just take the comfy seat option.

Easy, heh ? ;)


Die CX500 befindet sich gerade in einem kleinen Umbau, sie bekommt einen neuen Sitz.

Oder besser gesagt eine neue Sitzoption.

Die ganze Idee zu dieser Aktion entstand während der Planung für unseren im Juni stattfindenden Dänemark Roadtrip.

Da wir dort täglich 200-300km auf den Bikes runter reißen, braucht es einfach einen bequemen Sitz, welcher gleichzeitig noch das Gepäck gut transportieren kann und bei Bedarf auch jemanden mitnehmen kann.

Angefangen haben wir jetzt mit einer Basis aus Kunstharz, welche die Tage weiter gefestigt und stabilisiert wird.

Darauf folgt dann der Schaumstoff, welcher die endgültige Form des Sitzes definiert und dann nurnoch mit Kunstleder bezogen werden muss,…seid gespannt ;)

Was mit diesem Prozess allerdings nicht erreicht werden soll, ist die Cafe-Racer-Optik zu zerstören.

Der neue Sitz soll einfach zu montieren und demontieren sein, so das man innerhalb weniger Minuten die neue Sitzbank mit dem Racer Höcker tauschen kann.

Weitere Infos folgen die Tage.

Cleaning the Workshop

ENG: We are cleaning our little workshop right now and will be adding alot of stuff from finished projects and / or bikes that are no longer there.
If you need something, make sure to check out the link below and / or have a look at our pages tiny shop.

If you need something from one of our bikes that is not listed, just ask maybe we have the part !


DE: Wir räumen gerade ein wenig auf, um Platz für neue Projekte zu schaffen und sind gerade fleißig dabei unseren eBay-Kleinanzeigen Account zu füllen und im gleichen Zuge einiges zum Homepageshop hinzuzufügen.

Falls Ihr also irgendetwas benötigt, haltet einfach mal beide links im Auge ;)

kontakt@cafe2ride.de
ebay-Kleinanzeigen